KreativWelt · PAPERART

Windelschiff "Moriz"


Für einen neuen Erdenbürger habe ich ein Windelschiff gebastelt,

denn Windelgeschenke kann jede frisch gebackene Mama gebrauchen.

Zuerst musste ich aber ein Schiff bauen. 

Als Boden dient ein Stück Farbkarton in DIN A4. Darauf habe ich die Aussenwände aufgebaut.

Auf dem Heck des Schiffes befindet sich außer dem Namen auch die Registrierungsnummer.

Es muss ja alles seine Ordnung haben.

Anker, Steuerrad und Fahrgäste platziert, zum Schluß noch eine Fahne ans Heck und eine an den Bug des Schiffes . . .

Zuerst habe ich ein paar Utensilien eingekauft, mit denen ich das Schiff befüllen kann. Jemand muss es steuern und einen Anker benötigt es natürlich auch.

. . . und natürlich braucht mein Schiff auch einen Namen. 

Die Buchstaben dafür habe ich aus Farbkarton ausgestanzt - 3x -  für jede Seite und das Heck.

Für die Füllung habe ich jede Windel einzeln zu einer Rolle gedreht und mit einem Wollfaden zusammen geschnürt.

. . . und es kann auf die Reise zu seinem Empfänger gehen.

Allzeit gute Fahrt MORIZ!