KreativWelt · PAPERART

Osterhasen·Versteck


Für den Ostertisch brauchte ich wieder einmal Goodies. Beim Einkaufen habe ich mich für kleine Osterhasen entschieden und die benötigen ein Versteck :-))

Passend zu meinem Sonntagsgeschirr habe ich diese Farben ausgewählt und mit ein paar Utensilien kann es los gehen.


Aus dem Farbkarton habe ich Streifen von 6x21cm geschnitten und bei 8,5cm und 12,5cm gefalzt.

Die Vorderseite bekam mit Hilfe der Stanzschablone ein schönes Motiv für den Ein- und Ausblick.


Damit das Stanzmotiv nicht aus dem Farbkarton fällt, habe ich die Schablone an der Falzkante (bei 8,5cm) angelegt. Die obere Schneidplatte endet ein bisschen vor dem Schablonenende. So schneidet die Schablone das Motiv nicht vollständig aus.

So sollte es nach dem Stanzen aussehen.

 

Für das bessere Auslösen der Kleinteile benutze ich diese Bürste. Damit lösen sich die Teilchen bei filigranen Schablone problemlos.



Der Rohbau ist fertig . . .

. . . und kann schon aufgestellt werden.


Für die Ausschmückung habe ich verschiedene Dekoobjekte vorbereitet und der Zusammenbau kann beginnen.

An der vorderen unteren Kante kommt ein gestanztes Grasmotiv hin.


Die Bodenfläche im Innenteil habe ich mit grünem Farbkarton 4x6cm beklebt und die Rückseite schmücken zwei bunte Ostereier.

Hier siehst du die einzelnen Arbeitsschritte. 


Um die kleine Tasche verschließen zu können, habe ich einen Streifen Motivpapier in 5cm Breite zugeschnitten. Da beim Stanzen ein bisschen Papier wegfällt, habe ich zuerst das Motiv gestanzt . . .

. . . dann die Länge von 4cm zugeschnitten und bei 2cm gefalzt.

Das fertige Element wird mit der geraden Seite an der Rückseite der Tasche festgeklebt und nach vorne gefaltet.



Die Lasche habe ich zugeklappt, die Stelle für das Loch markiert und mit der Lochzange ausgestanzt.

Vom Band habe ich 20cm abgeschnitten, in der Mitte verknotet und so durch das Loch gezogen, dass der Knoten auf der Innenseite ist.


Zur Dekoration kommen noch ein paar Blümchen und Halbperlen auf die Vorderseite . . .

. . . und der Osterhase kann sein Versteck beziehen.

Mit dem Band wird die kleine Tasche ganz einfach verschlossen.



FERTIG!

FROHE OSTERN!


Verwendetes Material:

  • Farbkarton in Brombeermousse von Stampin Up
  • Farbkarton in Zarte Pflaume von Stampin Up
  • Farbkarton in Babypink von Faltkarten
  • Farbkarton in Maigrün Nr. 50 von Folia
  • Farbkarton in Flüsterweiß von Stampin Up
  • Designerpapier "Zarter Frühling" von Stampin Up
  • Stempelfarbe Brombeermousse von Stampin Up
  • Stempel "Grüße vom Osterhasen" aus dem Stempelset "Spring" von Joycrafts
  • Thinlits "Anmutige Anhänger" von Stampin Up
  • Handstanze "Gewellter Anhänger" von Stampin Up
  • Ministanze Blümchen aus Itty Bitty Akzente
  • Stanzschablone Gras von Marianne Design
  • Stanzschablone Osterei von Rayher
  • Band von Tchibo
  • Halbperlen von Tedi