KreativWelt · PAPERART

Osterei·Körbchen


Zunächst habe ich ein paar passende Serviettenmotive ausgewählt.

Dann habe ich mir eine Schablone gebastelt.


 

 

 

 

  

 

 

 

Die Form habe ich aus einem stabilen Karton ausgschnitten, das Osternest bekommt ja ein bisschen Gewicht.

 

Den Sockel habe ich mit gelbem Paier verkleidet.

 

Für die beiden Seiten habe ich aus gelbem Tonkarton zwei Eiformen ausgeschnitten. 

Diese beiden Eier habe ich dann mit meinen Motiven verziert und zum Schluß auf die Seiten geklebt.



Aber bevor es soweit ist, musste ich die Serviettenmotive auf Papier bringen.

 

Dazu habe ich die Bügeltechnik angewendet.

 

Details - - > 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe mich für den Hasen und die Ostereier-Wiese entschieden.

Zusätzlich habe ich einen Bogen Tonkarton mit kleinen Ostermotiven ausgewählt.


Die Wiese habe ich an den Eiern entlang abgeschnitten, so konnte ich den Osterhasen hinter die Eier platzieren.


FERTIG! - Der Osterhase kann kommen :)))

Mit meiner BIG SHOT habe ich noch ein paar filigrane Schmetterlinge ausgestanzt - ein grünes Band dran . . .



Noch schnell den Namen aufgestempeln - damit der Osterhase nichts verwechselt.

Die Osterei-Geschenkbox im Hintergrund gibt´s hier: - -> Details


Frohe OSTERN!