KreativWelt · PAPERART

Oster·Goodies


Ostern 2014

Als Dekoration für den Ostertisch wollte ich eine Kleinigkeit basteln um für jeden Gast ein Osterei zu verstecken.

Ich entschied mich für eine kleine Box die ich mit meinem neuen Umschlagbrett ganz einfach und schnell zuschneiden konnte.


Den Tonkarton habe ich auf 17x17cm zugeschnitten - dann auf allen Seiten bei 5,5cm und 11,5cm gestanzt und gefalzt.

Die Ecken kann man praktischerweise auch gleich abrunden und so ist mit ein paar Handgriffen die Box schon fast fertig.

An zwei Seiten muss sie etwas eingeschnitten werrden, damit man sie zusammen falten kann. 

An den Ecken habe ich doppelseitiges Klebeband angebracht . . .


. . . so kann man die Box schnell und ohne kleckern zusammen kleben.

Die beiden Seitenteile habe ich auf die selbe Art verklebt.


Zum praktischen Öffnen und Verschließen habe ich noch Klettpunkte angebracht.

. . . und schon ist die Box fertig!


Die Farben habe ich passend zum Geschirr gewählt.

Nun fehlt nur noch die Dekoration.

Jetzt kommt schon die Füllung: Für jeden ein buntes Ei und ein paar kleine Süßigkeiten.


Aus hellem Tonpapier habe ich Streifen von 25x5cm geschnitten - die kommen als Banderole um das Päckchen.

Die Seitenteile habe ich bestempelt - mit meinem Osterstempelset von Tchibo - und nach dem Colorieren um die Päckchen gebunden.


Jetzt noch eine Blüte obendrauf - dank Big Shot geht das ganz schnell.

. . . und fertig sind die kleinen Oster-Goodies :)



Ostern 2015




Frohe Ostern!