KreativWelt · PAPERART

Herz·Tablett


Als Silberhochzeitsgeschenk hatte ich 2 Sektgläser mit Gravierung besorgt. Ich wollte die Gläser aber ungern im Karton verschenken. Was nun?

Sie müssen ja auch sicher verpackt sein, denn sie sollen nicht zu Bruch gehn, sonst wäre das eigentliche Geschenk für die Tonne.

07/2015
07/2015

Gut, dass man nichts weg wirft. So habe ich diese Herzverpackung präpariert :)

Aus einem Stück Versandkarton habe ich eine passende Zwischenlage zurecht geschnitten. Damit wird der Boden stabil.


Dieses Kartonherz habe ich zwischen die beiden Herzen geklebt.

Wie immer, wenn ich Karton verklebe habe ich auch hier PONAL benutzt.


Alte Wäscheklammern sorgen dafür, dass auch die Ränder miteinander verkleben.

Das so entstandene Herztablett habe ich mit Tonkarton in Türkis verkleidet.


Das Herzkonfetti drängte sich als zusätzliche Dekoration auf. Unter der Folie lag es auch gut.

Die Gläser und die Prosecco-Flasche wollte ich auf dem Boden festkleben, damit nichts umfällt. Dafür habe ich ein Stück stabile Klarsichtfolie eingepasst. Die stammte ursprünglich von einer Stempelset-Verpackung.


Die untere Kante habe ich mit Farbkarton in Saharasand verkleidet und um das ganze Herz eine Borde aus Flüsterweiß gelegt.

Jetzt noch ein dekoratives Band drum rum - gabs mal bei Aldi :) . . .


. . . als Hingucker im Tablett ein Rosenbouqet und das eigentliche Geschenk kann verpackt werden.

 

Die Gläser habe ich mit Tesastreifen und den Prosecco mit Silikonkleber auf der Folie verklebt - und das Geschenk kam heil bei den Empfängern an.


Verwendetes Material:

  • Farbkarton in Türkis Nr. 38 von FOLIA
  • Farbkarton in Saharasand von Stampin Up
  • Farbkarton in Maigrün Nr. 50 von FOLIA
  • Farbkarton in Flüsterweiß von Stampin Up
  • Stanze für die große Rose ist "Spiralblume" von Stampin Up
  • Stanze für die kleineren Rosen ist "Englische Rose" von Marianne Design Crea Tables
  • Stanze für Blütenzweig ist aus dem Stanzenset "Garten-Mix" von Stampin Up
  • Bordürenstanze "Fontäne" von ?