KreativWelt · PAPERART

Explosions·Box für die süße Tasse


Eine meiner süßen Tasse wollte ich stilvoll verpacken.

Da dachte ich an eine Explosionsbox.

Damit der Boden etwas stabiler wird, habe ich einen DIN A4-Bogen Farbkarton der Länge nach halbiert und dann jeweils bei 9,9cm gefalzt. 


Beide Streifen habe ich über Kreuz aufeinander geklebt. Die Innenseiten habe ich mit einen Stück Designerpapier verziert.

Die Mitte bekam einen roten Kreis und obendrauf ein Zierdeckchen, für das ich eine schöne Stanze habe.


Das wird der Deckel der Box. Leider kann ich die Maße dafür nur schätzen, denn die Box habe ich verschenkt. Ich nehme an das der Farbkarton die Maße 16x16cm hat. Das wäre für die Deckeloberseite 10x10cm und die Seiten wären jeweils 3cm breit.

Den Deckel habe ich auf allen sichtbaren Flächen zuerst mit Farbkarton in Currygelb geklebt und in der zweiten Lage mit dem farblich passenden Designerpapier. Die Box selber besteht aus Farbkarton Cremeweiß von Stampin Up, das es leider seit Frühjahr 2015 nicht mehr gibt. :(


Die Laschen verkleben . . .

. . . und fertig ist der Deckel. Jetzt kommt die Dekoration.


Die Außenseite der Box bekam ringsum einen roten Streifen und natürlich den Handmade-Stempel auf den Boden.

Die Tasse passt perfekt in die Box. Details zur Tasse findest du hier: - ->


Für die Deko der Tasse und der Box habe ich ein paar Rosen angefertigt und ein paar passende Blätter.

Ein Glückskleeblatt und ein goldenes Schleifchen . . .

FERTIG! 



Verwendetes Material:

  • Farbkarton in Cremeweiß von Stampin Up
  • Farbkarton in Currygelb von Stampin Up
  • Farbkarton in Chili von Stampin Up
  • Designerpapier Prachtfarben Currygelb von Stampin Up
  • Stanzschablone für Rosen & Blätter ist "Englische Rose" von Marianne Design Crea Tables
  • Stanzschablone Zierdeckchen ist "Daisy 2 Circle Die" von Tonic-Studios