KreativWelt · PAPERART

BeautyCase


DANKE an Heike Glahn für Idee & Anleitung


Beim Bau des roten BeautyCase habe ich mich genau an die Anleitung und die Größenangabe von Heike Glahn gehalten.

Da ich aber gerne Badeutensilien darin verpacken wollte, musste ich das Maß etwas korrigieren.


Als Grundfarbe habe ich  Vanille gewählt, ergänzt mit Savanne und Motivpapier, ein paar Halbperlen, Prads zum Verschließen und Band.

Boden und Deckel entstanden jeweils aus einem ganzen Bogen DIN A4 Vanille. 

Gefalzt habe ich quer bei 4 - 8 - 21,7 und 25,7cm; hoch bei 4 - 8 und 17cm.


Die Ecken habe ich ausgeschnitten wie auf dem Bild zu sehen und anschließend noch die Laschen eingeschnitten.

Zum Verbinden von Ober- und Unterteil wird noch ein Stück Vanille in der Größe 13,7 x 8cm benötigt. Das muss in der Mitte bei 4cm gefalzt werden. 


Die längeren Seitenteile werden nach innen eingeschlagen . . . 

. . . und verklebt, das gibt Stabilität.


Drei Seiten sind nun durch den Umschlag stabilisiert.

Auf die vierte Seite beider Teile wird das Verbindungsstück geklebt.


Damit ist das BeautyCase schon fast komplett.

Damit die beiden Teile gut aufeinander sitzen, wird noch ein Streifen Vanille in den unteren Teil eingesetzt.

Der Streifen Vanille wird in der Größe 29,7 x 8cm zugeschitten - der Länge nach in der Mitte bei 4cm gefalzt und in der Breite bei jeweils 8cm von außen. 

Jetzt wird er so eigesetzt, dass die breite Seite vorne befestigt ist.


Für die Verzierung habe ich Motivpapier zugeschnitten:

1x für den Deckel 13,3x8,4cn;  

4x für die Vorder- und Rückseite 13,3x3,6cm:

4x für die beiden Seiten 8,4x3,6cm;

 

Die Streifen für den Griff habe ich in einer Größe von 15,2x2,5cm (Savanne) und 15,2x2cm (Motivpapier) zugeschnitten.

Für die Stabilität habe ich die Streifen doppelt gelegt, beidseitig bei 2,2cm gefalzt und die Ecken abgerundet.


Zur optischen Ergänzung habe ich noch Ecken in Savanne angefertigt. Dafür hae ich 8 Kreise ausgestanzt. Der Durchmesser ist ca. 3cm.

Mit Hilfe des Schneidebretts habe ich sie über Kreuz gefalzt und ein Viertel ausgeschnitten. 


Mit den 3/4-Kreisen habe ich die Ecken beklebt und mit dem Stift "Nähte" angezeichnet.

Auf der Vorderseite fehlt noch der Verschluß. dafür habe ich einen Streifen Savanne in 7x3cm zugeschnitten.

Dieser Streifen kommt auf das untere Teil. Zuerst habe ich einen kleinen Magneten aufgeklebt und darüber den Savanne-Streifen.

 

Einen zweiten Streifen habe ich in der Größe 15,2x3cm zugeschnitten, der ist für das obere Verschlußteil.

In der Mitte habe ich den Streifen gefalzt und an der falzten Seite abegrundet. Mit dem Stift habe ich Nähte aufgezeichnet und dort wo der Brad sitzt zwischen die beiden Lagen einen Magnet befestigt.

Jetzt kann das Verschlußteil aufgeklebt werden.


Den schönen Spruch habe ich mit Espresso auf einen Ovalkreis in Vanille aufgestempelt. Passend dazu habe ich einen Wellenkreis in Savanne ausgestanzt.

Die beiden Teile habe ich im Inneren vom Deckel angebracht und mit ein paar Blümchen verziert.


Ein paar Blümchen und Halbperlen zieren auch das Äußere.

. . . und FERTIG!