KreativWelt · PAPERART

50 + 50 = 100


Mein erster Ribba-Rahmen :)

 

Anlaß war eine Doppel-Geburtstagsfeier und dafür habe ich die Glückwunschkarte in einen Rahmen gewerkelt.

Da die eine Hälfte des beschenkten Paares eine Lehrerin ist, bot sich ein Rechenschieber an. Zunächst habe ich 2x50 Perlen auf Draht gefädelt und auf einem Stück Karton befestigt. Zur Verstärkung der Einstichlöcher habe ich Klebeband aufgeklebt.


Die vielen Perlen haben doch ein bisschen Gewicht und so habe ich am doppelseitigen Klebeband nicht gespart. Verklebt habe ich direkt auf die Rückwand.

Das Passepartout bekam ein paar Farbklecks und einen Stempelspruch "Wir gratulieren dem Geburtstagskind" . . . sind das nicht zwei?


Sieht doch schon gut aus :) Jetzt noch ein bisschen Dekoration . . .

. . . den Stempelspruch ausgebessert - wie von Frau Lehrerin :)


Das schöne Stanzmotiv "Happy Birthday" habe ich in Einzelteile zerlegt und mit grünen Zweigen ergänzt.

Herzen mit den guten Wünschen, Schmetterlinge und Blümchen dazu . . .


Die Rechenaufgabe richtig gelöst: 50 + 50 = 100 :) . . .

. . . und auf die Rückseite den Nachweis für die Handarbeit . . .


. . . und fertig ist eine ganz besondere Glückwunschkarte.

 

 

100 wird man auch nicht jeden Tag :)

HAPPY BIRTHDAY